Herzlich willkommen
in der Kulturfabrik MEDA
in Mittelherwigsdorf...

Körpermeditationen

Bodywork in der Tradition Gindler/Goralewski


 
Bodywork in der Tradition Gindler/Goralewski ist eine sensitive und meditative Körperarbeit und richtet sich an Menschen, die mehr über sich und ihren Körper erfahren möchten, die in innigeren Kontakt gehen möchten mit sich und ihrer Umwelt, mit den Menschen, mit den Tieren und den Pflanzen.
Es richtet sich gleichfalls an Menschen, die Probleme mit ihrem Bewegungsapparat oder Verspannungen haben und nach innerer Ausgeglichenheit suchen.
In diesem Bewegungsworkshop suchen wir nach mehr Lebendigkeit und Leichtigkeit in unseren Bewegungen, sei es in großen Alltagsbewegungen, sei es in feinsten Bewegtheiten im Liegen.
Im Bewusstwerden von Atem und Bewegung gelangen wir zu verbesserter Leiblichkeit und erhöhter Lebensqualität und Gesundheit.
Einfache Körper- und Bewegungsexperimente führen uns zu Achtsamkeit im Umgang mit uns selbst und zu einem intensiven Erspüren des Körpers und Wahrnehmen des Atems.
Tiefsitzende Verspannungen und einschränkende Bewegungsmuster können sich so im Lauf der Zeit verändern.

 

Der Workshop wird geleitet von Cora Szymocha

Atem- und Bewegungslehrerin in der Tradition Gindler/Goralewski Yogalehrerin Grundausbildung am Berliner Institut für Atem, Bewegung und Wahrnehmung Weiterführende Studien in Bewegung, Atem- und Wahrnehmungsarbeit,
Life Impression Bodywork, Yoga und Meditation mit verschiedenen Lehrern.


Der Workshop fand am 3. April und am 3. Juni 2016 im Atelier der Kulturfabrik Meda statt.

© KULTURFABRIK MEDA E.V. MITTELHERWIGSDORF Hainewalder Str. 35 02763 Mittelherwigsdorf www.kulturfabik-meda.de info@kulturfabrik-meda.de