Herzlich willkommen
in der Kulturfabrik MEDA
in Mittelherwigsdorf...

Vom Landschaftsbild zur Bildlandschaft

Ein Workshop zur Landschaftsmalerei

Die Landschaft der Oberlausitz mit ihren zahlreichen reizvollen Motiven ist immer wieder neu zu entdecken. Wie diese Eindrücke ganz individuell ins Bild finden, wie sich Farben und Formen der Natur, die Wirkung des Lichts, die Räumlichkeit auf einer Bildfläche entfalten können, sind produktive Fragen, die sich während der eigenen Arbeit am Bild einstellen.
 
 
Wenn es das Wetter erlaubt, kann draußen im Freien gemalt werden, wenn nicht, steht das Atelier der Kulturfabrik Meda für das Malen zur Verfügung.

 
Leitung: Katrin Kunert (Jg.62)

verbrachte ihre Kindheit und Jugend bei Dresden
lebt und arbeitet als freischaffende Malerin und Grafikerin in Leipzig
studierte an der Leipziger Kunsthochschule
arbeitete dort in der Fachrichtung Malerei als Assistentin, später als Professorin für Malerei, Zeichnen und Komposition
ist künstlerische Leiterin der Leipziger Sommerakademie im Muldental


In der künstlerischen Arbeit von Katrin Kunert spielt die traditionsreiche Landschaftsmalerei eine wichtige Rolle.
Sie wird den Teilnehmern ihren Zugang zu diesem Sujet und zu ihren Motiven vorstellen und mit einem Vortrag einige Fragen aktueller Positionen der Malerei zu diesem Thema beleuchten.
 
Kursteilnehmerin beim Malen
Katrin Kunert: Roschertal (Bildausschnitt)
Kursteilnehmerinnen beim Malen
Der Workshop wendet sich an all diejenigen, die Lust am eigenen Tun verspüren, die ihre bildkünstlerischen Fähigkeiten erweitern und ihrer Schöpferkraft neue Impulse geben möchten.

Der Kurs fand vom 22. - 25. Mai 2015 statt.

© KULTURFABRIK MEDA E.V. MITTELHERWIGSDORF Hainewalder Str. 35 02763 Mittelherwigsdorf www.kulturfabik-meda.de info@kulturfabrik-meda.de