Herzlich willkommen
in der Kulturfabrik MEDA
in Mittelherwigsdorf...

STIMME - Ganzheitliches Wachstum

Ein Intensivkurs mit Elke Groh


 

......... Wie erfüllend ist es, wenn die eigene Stimme so richtig aufmacht! .......


Dieser Intensivkurs wendet sich an alle stimmbegeisterten Menschen zur vertiefenden Anwendung der Methoden der natürlichen Entfaltung der Sing- und Sprechstimme (n. Johannes Geppert, Wien). Dazu gehören energetische Körper- und Atemübungen aus dem Taoismus, der Kinesiologie und dem QI Gong, sowie Techniken aus der Stimmbildung und des energetischen Bühnenspiels.
 
 
Mit innerer Präsenz und Freude begleitet Elke Groh Dich bei deiner individuellen Stimmöffnung.
Auf einfühlsame Weise unterstützt der Pianist Jan Rudl deine freiwillige solistische Darbietung.
Es ist sinnvoll, wenn Du dein Lied bereits auswendig kannst, um dann alle Aufmerksamkeit für die Stimm-öffnung selbst zur Verfügung zu haben. Die gesamte Gruppe unter-stützt Dich behutsam bei deinem Dich Zeigen in deiner stimmlichen Präsenz und Ausdruckskraft auf der Bühne. Dazu wird der Bühnenraum als goldener Lichtraum imaginiert, in dem das wirklich Wesentliche eines Menschen mit Leichtigkeit und Schutz zum Ausdruck kommen kann. Sowohl der Sing- als auch der Sprechstimme wird Raum gegeben. Ausdrucksblockaden können im Gespräch oder in einer energetischen Aufstellung gelöst werden. Erfahrungsgemäß bringt dieses Seminar tiefe Erfüllung für die eigene Stimme, Freude, Wertschätzung und eine neue Authentizität im Alltag.

Für wen ist der Kurs gedacht?

Für Menschen, die ihren ureigensten Ausdruck steigern wollen und die Verbindung zu ihrer intuitiven Stimme stärken wollen aus Stimmbelastenden Berufen die wieder ihre Stimme entdecken wollen und meinen, nicht singen zu können die im Chor mit mehr Leichtigkeit, Ausdruck und Kraft singen wollen die schon solistische Erfahrungen haben und ihre Stimme noch tiefer mit den Erd- und Himmelskräften auf der Bühne verbinden wollen

Welche Voraussetzungen sollten die Teilnehmer*innen mitbringen?

Vorraussetzung ist, dass die Methoden nach Johannes Geppert bereits bekannt sind. Ansonsten ist ein gegenseitiges Kennenlerngespräch erforderlich.

Leitung: Elke Groh www.stimmwachstum.de

 

Vita:

geb. 1969, aufgewachsen in Nordrheinwestfalen, seit 1994 in Dresden Mutter zweier Kinder 1996 - 2003 tätig bei der Caritas Suchtberatungs- und Behandlungsstelle Dresden seit 2006 freiberuflich tätig als Suchttherapeutin seit 2015 Erwachsenenbildnerin für Stimm- und Persönlichkeitswachstum seit 2018 tätig im Kindergarten Schneckenhaus e.V. (AMW-Konzept)
Wichtige Stationen meiner Aus- und Weiterbildung:

1990 - 1995 Studium der Sozialpädagogik, KFH Köln 1994 - 1998 freies Studium der Religionsphilosophie und
vergleichenden Religionswissenschaften bei Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz
1997 - 2000 Ausbildung zur Suchttherapeutin, Psychodrama /FDR 2000 - 2003 viele Kurse im Erfahrbaren Atem nach Ilse Middendorf 2007 - 2011 Ausbildung zur Bibliodramaleiterin bei K.-W. Stangier in Köln 2012 - 2017 Natürliche Entfaltung der Sing- und Sprechstimme
bei Johannes Geppert in Wien und Mittelherwigsdorf
seit 2018 Ausbildung zum AMW - Coach / Therapeuten bei Gundula Liebisch in Dresden
© KULTURFABRIK MEDA E.V. MITTELHERWIGSDORF Hainewalder Str. 35 02763 Mittelherwigsdorf www.kulturfabik-meda.de info@kulturfabrik-meda.de
Diese Website verwendet Cookies. In diesen werden jedoch keine personenbezogenen Inhalte gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen
VERSTANDEN