Konzerte in der Kulturfabrik Meda

So, 8. Feb. 2015, 19.30: "Kuba&Patryk Percussion Duo"

..... Leidenschaft, Virtuosität und Spaß .....

An einem schönen Sommertag in der Prager Straße in Dresden ... Es ist noch Zeit bis zum nächsten Kinofilm, also schlendere ich die Straße zwischen den einkaufenden Menschen entlang. Mitten im Trubel wehen mich plötzlich wunderbare Klänge an - wie aus einer anderen Welt. Ich folge der Klangspur und entdecke zwei junge Musiker am Straßenrand: Kuba Fedak und Patryk Zakrzewski.
 
 
Was Kuba Fedak und Patryk Zakrzewski verbindet, ist ihre Faszination für Percussion-Instrumente. Die beiden Freunde spielen in verschiedenen Bands zusammen, so z.B. in der Jazz-Formation QFERAU.
An ihrer Zusammenarbeit als Duo schätzen Kuba und Patryk die Freiheit und die vielfältigen Möglichkeiten, gemeinsam mit Rhythmen zu spielen.

Kuba Fedak

 
Junger polnischer Vibraphonist, Komponist und Arrangeur Gründer der Band QFERAU (https://myspace.com/qferaumusic/music/songs ) Studiert Jazz-Vibraphon an der Musikakademie in Katowice Kuba begeistert sich für unterschiedliche Musikstile wie Folk, R&B, Jazz, Pop, Hip-Hop usw. Mit vier speziellen Schlägeln entlockt er seinem ungewöhnlichen Instrument, dem Vibraphon (vergleichbar mit dem Xylophon oder der Marimba), wunderbare Klänge, deren charmanter Schönheit sich niemand entziehen kann.

Patryk Zakrzewski

Multi-Percussionist aus Oberschlesien Studiert Klassiche Musik an der Musik-Akademie in Kattowice Er lernte bei dem weltweit bekannten Percussion-Meister Nippy Noya, außerdem bei Zohar Fresco, Pete Lockett und Sir Lord Gordon Odametey. Die Liste der Instrumente, die Patryk spielt, ist lang: Conga, Bongos, Cajon, Djembe, Timbales, Udu, Darbuka, Rik, Rahmentrommeln, Klassisches Schlagzeug, Elektronisches Schlagzeug, Tamburin, Triangel, Shakers,… Neben seiner Leidenschaft für Jazz spielt er so gut wie jeden Musikstil, angefangen von Groove über Folk oder elektronische Musik bis hin zur Klassik.
 

Die Musik der beiden basiert auf Themen bekannter Pop-Klassiker (z.B. von Michael Jackson oder Stevie Wonder) oder neuerer Hits (z.B. von Beyonce, Pharrell Williams oder Daft Punk), die von den beiden auf einzigartige Weise neu arrangiert werden.
Sie improvisieren über diese Melodien mit großer Leidenschaft, Virtuosität und Spaß.

Am Sonntag, 8. Feb. 2015, um 19:30, war das "Kuba&Patryk Percussion Duo" im Rahmen der Konzertreihe "KlangKontor" zu hören.

 
Kuba Fedak und Patryk Zakrzewski begeisterten das Publikum mit unglaublicher Spielfreude, mit sanften Klängen, überraschenden Improvisationen und vielfältigen Rhythmen.
Die beiden jungen Musiker aus Katowice haben die Atmosphäre in der Kulturfabrik Meda so sehr genossen, dass sie sobald wie möglich wieder kommen wollen - vielleicht schon zum Mandau-Jazzfestival mit ihrer Band Qferau.

Impressionen vom Konzert am 8. Feb. 2015:

 
 
 
 
 
 

Und hier einige Hör-Beispiele:




© KULTURFABRIK MEDA E.V. MITTELHERWIGSDORF Hainewalder Str. 35 02763 Mittelherwigsdorf www.kulturfabik-meda.de info@kulturfabrik-meda.de
Diese Website verwendet Cookies. In diesen werden jedoch keine personenbezogenen Inhalte gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen
VERSTANDEN