Ausgeglichenheit,
Bewegung und Lebensfreude ...

Natürliche Entfaltung der Singstimme

Ein Seminar mit Johannes Geppert: 26.-28.04. 2019

12. - 19. April 2019: Oberlausitzer Basenkur

Frühlingskraft aus der Natur


Genießen Sie eine Woche Auszeit mit basischem Essen (hauptsächlich gekochtes Gemüse und Kräutersmoothies), Wandern und Unterstützung beim Entschlacken in Form von Fußbädern und Leberwickeln.
Es gibt Zeit für Ruhe und Rückzug.
 
Wir bieten Ihnen Entdeckungsreisen durch das märchenhafte Gebirge hier im Dreiländereck und durch die Welt der Wildkräuter.

Unter diesem Link finden Sie einige Impressionen vom Zittauer Gebirge: http://www.zittauergebirge.org

Leitung

 
Susanne Kunze

Massage- und Shin Tai Therapeutin.
Sie beschäftigt sich mit gesunder Ernährung und Wildpflanzen.
Ihr liegt es am Herzen, die Verbundenheit zur Natur zu stärken
und andere dafür zu begeistern.
 
Christine Cieslak

Seit 2002 als Heilpraktikerin in eigener Praxis tätig.

Ihre Schwerpunkte sind Pflanzenheilkunde und Naturheilverfahren.

Termin:

Beginn: 12. 04., 18:00
Ende: 19. 04., 10:00

Kosten:

350,00 € (Seminarbeitrag inklusive Verpflegung)

Die Anmeldung ist erst mit der Überweisung der Voranzahlung verbindlich.
Konto: Kulturfabrik Meda e.V., IBAN: DE76850501003000069932

Unterkunft in Einzel- oder Mehrbettzimmern möglich: 23 - 54 € / Nacht
Information und Buchung bei Veronika Kirchmaier (Tel: 03583 5090003, Mail: v.kirchmaier@kulturfabrik-meda.de)

Information & Anmeldung für den Kurs:

bei Christine Cieslak unter www.naturheilpraxis-cieslak.de oder telefonisch: 03583 79 72 749 bei Susanne Kunze unter Sunshine.susi@gmail.com oder telefonisch: 01520 9424704
Anmeldung bis 31. 03. 2019


© KULTURFABRIK MEDA E.V. MITTELHERWIGSDORF Hainewalder Str. 35 02763 Mittelherwigsdorf www.kulturfabik-meda.de info@kulturfabrik-meda.de
Diese Website verwendet Cookies. In diesen werden jedoch keine personenbezogenen Inhalte gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen
VERSTANDEN