.... fantastisch cineastisch ...

Vom Handwerk kann man sich zur Kunst erheben

Handwerk in der Oberlausitz
fotografiert von
Rafael Sampedro
GEÖFFNET:
an den Kino-Abenden
und nach Vereinbarung

29. - 31. Okt. 2021

LEBENS-KÜCHEN-MAGIE
Seminar
mit Regina Herrmann

Filmherbst auf dem Lande


Aufgrund der aktuellen Inzidenzlage im Landkreis Görlitz gilt bei uns 3G.

Wir stellen kostenlos Spucktests zur Verfügung (eine Spende dafür ist willkommen).

Sa, 23. Okt., 20.00: Rosas Hochzeit

E 20, R: Icíar Bollaín, FSK: 6, 97 min
Kurz vor ihrem 45. Geburtstag beschließt Rosa, dass es Zeit für einen radikalen Wandel in ihrem Leben ist. Immer hat sie für die anderen gelebt, sich um die Familie gekümmert, in ihrem Job als Kostümbildnerin bis zum Umfallen gearbeitet. Knall auf Fall verlässt sie Valencia, um sich im alten Schneiderladen ihrer Mutter in einem kleinen Küstenort den Traum vom eigenen Geschäft zu erfüllen. Aber es ist nicht so leicht, das Leben in die eigenen Hände zu nehmen.
 
Rosa beschließt, ein Zeichen zu setzen: Sie will heiraten. Und diese Hochzeit wird eine ganz besondere sein ...

Der Film läuft auch Fr, 22.10., 19:30 + So, 24.10., 19:00 + Mi, 27.10., 19:30 im Kronenkino in Zittau.



Sa, 30. Okt., 20.00: Generation Beziehungsunfähig

D 20, R: Helena Hufnagel, FSK: 12, 84 min
Wie viele andere seiner Generation hat Tim (Frederick Lau) ein Problem: Er ist „beziehungsunfähig“. Doch diesen Status benutzt er nur, um seinen ungebundenen Lebensstil zu rechtfertigen. Statt sich auf ein ernsthaftes Kennenlernen einzulassen, meldet er sich nach Verabredungen nicht mehr und sucht auf dem Smartphone schon nach der nächsten lockeren Bekanntschaft. Als er sich in sein weibliches Pendant Ghost (Luise Heyer) verliebt, befindet er sich plötzlich auf der anderen Seite der Dating-Hölle.
 
Romantische Komödie, die ihre Figuren und deren Beziehungsängste auf humorvolle Weise ernst nimmt.

Der Film läuft auch So, 31.10., 19:00 + Mi, 03.11., 19:30 im Kronenkino in Zittau.


So, 31. Okt., 20.00 Doc-Zone: A Symphony of Noise

D 20, R: Enrique Sánchez Lansch, FSK: o.A., 95 min
Die Welt produziert die kuriosesten Geräusche – Klänge, die nur darauf warten, eingefangen und in Musik verwandelt zu werden. Seit über 20 Jahren ist der britische Sound-Artist Matthew Herbert dem Klang der Dinge auf der Spur. Alles wird aufgezeichnet und zu neuartigen Soundscapes gesampelt. Herberts Mission: die Menschen auf neue Art zum Zuhören zu bewegen. Das dokumentarische Klangfeature folgt ihm durch seine aufregenden Gedanken-, Klang- und Hörwelten und lässt uns miterleben, wie Herbert aus Alltagsgeräuschen Musik hervorzaubert.
 
Ein geräuschvoller Film über das geheime Leben der Klänge.

Der Film läuft auch Fr, 29.10., 19:30 im Kronenkino in Zittau.


Sa, 6. Nov., 20.00: Fabian oder der Gang vor die Hunde

 
D 20, R: Dominik Graf, FSK: 12, 176 min
Jakob Fabian (Tom Schilling) schlägt sich Anfang der 1930er Jahre in Berlin mehr schlecht als recht durchs Leben, sammelt Notizen für einen Roman und tingelt nachts mit seinem Freund Labude (Albrecht Schuch) durch die Unterweltkneipen und Bordelle. Doch die Spaltung der Gesellschaft durch Kommunisten und Nationalsozialisten bedroht das sorglose Leben, und als Fabian sich in eine junge Frau (Saskia Rosendahl) verliebt, nimmt sein Leben eine dramatische Wendung ...
Eine meisterhafte Hommage an Berlin und eine im Fallen begriffene Zeit, die im Guten wie im Schlechten auffällig der Gegenwart gleicht.

Der Film läuft auch Do, 04.11., 19:30 + So, 07.11., 19:00 + Mi, 10.11., 19:30 im Kronenkino in Zittau.

© KULTURFABRIK MEDA E.V. MITTELHERWIGSDORF Hainewalder Str. 35 02763 Mittelherwigsdorf www.kulturfabik-meda.de info@kulturfabrik-meda.de
Diese Website verwendet Cookies. In diesen werden jedoch keine personenbezogenen Inhalte gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen
VERSTANDEN